Indikationskatalog ergotherapie online dating

Rated 3.97/5 based on 630 customer reviews

Das COPM basiert beispielsweise auf dem Canadian Model of Occupational Performance (CMOP).Auch das Model of Human Occupation (MOHO) stellt Ergotherapeuten eine große Vielfalt an Assessments bereit, mit denen sie handlungs- und/oder kontextbezogene Informationen gewinnen können.Damit bezeichnen sie dessen Fähigkeit, beim Klienten aufgetretene Veränderungen abzubilden [6, 7].# Einige ergotherapeutische Assessments erfüllen die psychometrischen Anforderungen nachweislich.Solche Tests reichen aber nicht aus, um die Behandlung professionell zu planen und zu evaluieren [3–5].Ergotherapeuten wollen auch etwas darüber erfahren, wie sich die Einschränkungen des Klienten auf seinen Alltag und seine Teilhabe auswirken.Standardisierte Instrumente basieren zudem auf einer festgelegten Verfahrensweise.Ein Handbuch oder Protokoll informiert darüber, wie man das Assessment richtig anwendet und die Ergebnisse ermittelt bzw. # Suchen Therapeuten nach geeigneten Assessments, stehen sie zunächst vor einem großen Angebot [2].

Das heißt: Indem sie anerkannte Assessmentverfahren einsetzen, tragen sie zur Existenzsicherung der Ergotherapie bei [1–3].Als Erstes können sie überlegen, was sie eigentlich erfassen wollen.Benötigen sie Informationen über funktionelle Parameter wie Bewegungsausmaß, Sensibilität oder Kraft?Ergotherapeuten nutzen in der Regel Befundinstrumente, die sowieso in ihrer Einrichtung zur Verfügung stehen.Es kann aber vorkommen, dass diese veralten oder einen wichtigen Problembereich vernachlässigen. Nicht nur gegenüber Klienten, sondern auch gegenüber Ärzten und Kostenträgern.

Leave a Reply